Nachwuchsförderung – Wir machen Weltmeister –

Erstmalig wurde Peter Habich für die Worldskills 2015 zum Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft ernannt.

Seither unterstützt er das Team der Worldskills Germany als Experte im Skill 45 Prototype Modelling bei der Weltmeisterschaft der Berufe.

Der erste Erfolg konnte gleich im Jahr 2015 in São Paulo/Brasilien gefeiert werden. Dort konnte, mit der aus dem eigenen Betrieb stammenden Teilnehmerin Marina Lugmeier, der 4. Platz und eine Medal for Excelence erreicht werden.

Im Jahr 2017 trat er in Abu Dhabi/Vereinige Arabische Emirate, mit Marcel Swierczok von der Zech und Waibel Modellbau GbR, gegen die weltweit Besten ihres Landes an.

 

WorldSkills Germany:

WorldSkills Germany fördert und unterstützt nationale und internationale Wettbewerbe nicht-akademischer Berufe. Die Wettbewerbe sind Impulsgeber für die Berufsbildung, wirtschaftliche Kontakte und Plattform zur Präsentation neuer Entwicklungen. Sie zeigen jungen Menschen frühzeitig Chancen auf und motivieren zu Bestleistungen in der Ausbildung. WorldSkills Germany ist Botschafter für den Standort Deutschland und Veranstalter der nationalen Vorentscheidungen, durch die sich die Teilnehmer für die WorldSkills qualifizieren.

 

WorldSkills International:

WorldSkills International ist der internationale Rechteinhaber der WM der Berufe. Die gemeinnützige Organisation, in der 61 Länder und Regionen Mitglied sind, hat das Ziel, die berufliche Ausbildung weltweit zu stärken. Der Verband setzt sich dafür ein, Wissen auszutauschen und junge Menschen für eine berufliche Ausbildung in Industrie, Handwerk und Dienstleistungssektor zu begeistern.

Habich & Martin GmbH

Dieselstr. 6

82291 Mammendorf

fon +49 8145 99 71 30

fax +49 8145 99 71 38

info@h-m-gmbh.de